Märklin Kakteengarten 2014 auf der LGS in Schwäbisch Gemünd

Am 16 April wurde diese Anlage gepflanzt. Die Bahn und die Gebäude stammen von der Fa. Marklin. Der Wildwest-Charakter wird durch die Pflanzen unterstrichen, da die winterharten Kakteen und die Begleitpflanzen im Wilden Westen in der USA heimisch sind. Zum typischen Landschaftsbild gehören auch Kiefern, Agaven und Yuccapalmen. Diese Pflanzen überstehen hier auch eine ganzjährige Kultur im Freien mit Ausnahme von den Agaven.
Um dem Maßstab gerecht zu werden, wurden nur langsam wachsende und kleinwüchsige Pflanzen verwendet.
Die Pflanzen sind geeignet für Miniaturgärten, einen Kakteengarten, im Regenschatten an einer Hauswand und auch als winterharte Kübelpflanzen.

Die Fa. Märklin hat den Bahnhof von Canyon City nachgebaut. Südlich von Denver in Colorado in den USA ist Canyon City, die gepflanzten Cylindropuntien imbricata, Opuntia polyacantha, Echinocereus viridiflorus, Echinocereus triglochidiatus und Escobaria vivipara wachsen dort Wild in Freier Natur.

Kakteengarten
Lange-Mauer-Str. 9
86732 Oettingen i.Bay.
Telefon: +49 9082 8033

Öffnungszeiten 2016

März und Oktober

Montag bis Samstag 8-12 Uhr und zusätzlich Freitag 14-17 Uhr

 

April, Mai, Juni, Juli, August, September

Montag bis Freitag 8-17 Uhr Samstag 9-13 Uhr

Aktuelles

Youtube / Filme 

Sonstiges

 Kakteengarten Oettingen, winterharte Kakteen und andere winterharte Pflanzen  und pflegeleichte Gräber